Plagwitz – Von der Industrie zum Wohn– und Kunstquartier

Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Nächste Termine: 10.08., 19.10.

In Plagwitz schlug 150 Jahre das industrielle Herz von Leipzig. Von Karl Heine um 1850 als Industrievorort entwickelt, siedelten sich bedeutende Unternehmen an, die eine einzigartige Industriearchitektur hervorgebracht haben. Unternehmer der Drucktechnik wie die Brehmer Buchbindereimaschinen, der Landmaschinenfabrikant Rudolf Sack und der Begründer des Versandhandels Ernst Mey hatten ihren Firmensitz in Plagwitz. Auf der Führung wird auch die Wandlung des Stadtteils vorgestellt. Wohnungen, Lofts und neues Gewerbe in der Industriearchitektur. Ehemalige Eisenbahntrassen sind jetzt grüne Geh – und Radwege und viele kreative Menschen nutzen die Freiräume, die heute Plagwitz bietet. Als Ergänzung bietet sich noch unsere zweite Führung an: Plagwitz – Vom Knochenplatz zur Könneritzbrücke.

ÖFFENTLICHE TERMINE  
Treff Cineding, Karl–Heine–Str. 83
Preis 12 EUR / 10 EUR Schüler und Studierende
Tickets & Anmeldung Die Tickets kaufen Sie im Ticketshop, Restkarten gibt es beim Gästeführer am Treff.
 
GRUPPENBUCHUNGEN Sie können diese Führung auch zum Wunschtermin buchen.

ab 140 EUR als Gruppenpreis für max. 25 Personen. Ihre Gruppe ist größer? Dann gestalten wie Ihre Tour zeitgleich in mehreren Teilgruppen.

Zurück

Für die Anfrage einer individuellen Führung geben Sie bitte noch folgende Daten ein:

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.